Hier finden Sie die im Rahmen der Konsultation vom 6. November 2018 bis 31. Januar 2019 eingegangenen Stellungnahmen, soweit die Verfasser der Offenlegung nicht widersprochen haben. Es besteht die Möglichkeit, die Zustimmung zur Offenlegung zu widerrufen.